07.05.2019 - Was für ein Auflauf am Montag (6. 5.) auf dem Golfplatz! Ein siebenköpfiges NDR-Team hatte sich mit drei größeren Fahrzeugen, darunter der Übertragungswagen mit der auffälligen Antenne, am Rande der Bahn 10 eingerichtet.

Gegen 18.10 Uhr und 19.45 Uhr gab es zwei Liveübertragungen vom Golfplatz Varus im NDR-Fernsehen, eineinhalb und drei Minuten lang. Berichtet wurde über die Vorbereitung und Einsaat eines Blühstreifens im Zusammenhang mit der Initiative „Blumiger Landkreis Osnabrück“. In diesem Rahmen fand an dem Montag in Venne ein Aktionstag statt, an dem sich der Golfclub Varus beteiligte.

Begonnen hatte der Aktionstag in Venne bereits um 08.30 Uhr auf der Mühleninsel, wo Grundschulkinder sowie Vertreter aus Politik und der beteiligten Firmen und Vereine gemeinsam einen Blühstreifen mit heimischem Blumen-, Gräser- und Kräutersamen anlegten. Der Golfclub wurde dabei von seinem Präsidenten Martin Garthaus vertreten.

Ab 16 Uhr baute das NDR-Team sein Equipment auf dem Golfplatz auf und bereitete die Liveübertragungen vor. Von hier wurde neben einem Bericht über die Blühstreifen auch ein Interview mit Dr. Kai Behncke, dem Initiator des Aktionstages ausgestrahlt. Clubmitglieder hatten als Golfspieler oder am Blühstreifen Beschäftigte die Rolle übernommen, einen „lebendigen“ Eindruck von den Örtlichkeiten zu vermitteln.  Der Landkreis Osnabrück habe jetzt die höchste Blühstreifendichte bundesweit, berichtete NDR-Reporterin Kathrin Kampmann den Fernsehzuschauern in Norddeutschland von unserem Golfplatz aus.

In der Pause zwischen der ersten und zweiten Übertragung sorgte Betreiber Ernst-Heinrich Harmeyer mit einem Buffet für gute Stimmung bei allen Beteiligten. Da die Bevölkerung auf Umweltthemen, insbesondere den Insektenschutz, sensibel regiert, war die positive Darstellung im Fernsehen und der örtlichen Presse sicherlich eine prima Werbung für das Image unseres Golfclubs.

Hans Schmutte

Foto von Martin Nobbe
P1230579
P1230583
P1230587
P1230593
P1230600
P1230608
P1230612