09.09.2019 - Das Hinspiel der ersten Jungseniorenmannschaft (Liga 7) fand am 06.07.19 im GC Sieben Berge gegen Burgwedel II statt. Aufgrund der Urlaubszeit und meiner kurzfristigen Dienstreise nach Indien sind wir mit dem Minimum von 6 Spielern angetreten, d.h. es mussten alle Spieler doppelt spielen. Die Mannschaft bestand aus Mario Hörnschemeyer, Jens Pötting, Patrick Eckhard, Benjamin Welzel, Martin Kaczmarczyk und Martin Minhorst. Ich möchte mich bei allen Spielern bedanken, insbesondere bei denen, die durch ihre kurzfristige Zusage die Mannschaftsmeldung erst möglich gemacht haben. Der kommissarische Mannschaftskapitän Mario und ich waren echt stolz auf den 5,5 zu 3,5 Sieg. Tolle Mannschaftsleistung!!


Als mich die Erfolgsmeldung in Indien erreichte, war mir klar, diese Leistung muss belohnt werden! Alle Spieler des ersten Spieltags sollten für den 2. Spieltag wieder aufgestellt werden, wenn es um den Aufstieg geht. Allerdings konnten einige aus terminlichen Gründen nicht.
Somit sind wir mit Olaf Reiss, Lars Wingerberg, Mario Hörnschemeyer, Patrick Eckhard, Jens Pötting, Anthony O'Connor und Henrik Eichmeyer beim Rückspiel im GC Giffhorn angetreten. Alle Spieler, die beim Hinspiel mitgespielt haben, wurden doppelt aufgestellt. Hierdurch waren einige Stammspieler nur einfach eingeplant worden. Danke insbesondere für Anthony und Henrik für ihre sportliche Einstellung. Am Spieltag hat dann allerdings Jens Pötting auf seine Einzelnominierung verzichtet, obwohl er nicht verletzt war und Henrik durfte auch nachmittags spielen. Was für ein Sportsgeist von Jens. Hut ab dafür!!!
Durch eine tolle Mannschaftsleistung haben wir gegen Isernhagen III 6,0 zu 3,0 gewonnen und sind somit in Liga 6 aufgestiegen! Riesen-Dank an alle Mitspieler.
Euer Jungseniorenkapitän Lars Wingerberg

IMG 20190810 WA0000
IMG 20190707 WA0001