Bingo-Umweltstiftung präsentiert Umweltwoche als positives Beispiel

12.10.21 Hunderte von Projekten werden jährlich von der niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung gefördert. Nur wenige präsentiert sie in ihrem Jahresbericht als besonders gelungene Aktionen und positive Beispiele. Über die Aktivitäten im Rahmen der Umweltschutzwoche 2020, die der Golfclub Varus und die Oberschule Ostercappeln auf unserem Platz durchführte, wurde in dem Jahresbericht jedoch an exponierter Stelle berichtet.

Eine Woche lang bauten und bemalten im Herbst 2020 54 Siebtklässler der Oberschule Ostercappeln Nistkästen, pflanzten Bäume und Büsche, legten einen Totholzstreifen an und pflanzten Blumenzwiebeln. Die Arbeiten fanden im Rahmen einer Naturschutzwoche für Kinder und Jugendliche statt, die jährlich von einem Zusammenschluss niedersächsischer Umwelt- und Naturschutzstiftungen initiiert und finanziell unterstützt wird.

Für den Golfclub war das Projekt organisatorisch und personell, auch wegen der Corona-Pandemie, ein Kraftakt. Zahlreiche Clubmitglieder mussten gefunden werden, um die Schüler anzuleiten und zu betreuen. Am Ende blickten alle gemeinsam zufrieden auf das Geschaffte. Vor allem Schüler und Lehrer hoffen auf eine baldige Wiederholung.

Hans Schmutte


210826 Golfclub Varus Naturschutzwoche hs
210826 3 Golfclub Varus Naturschutzwoche hs
210826 4 Golfclub Varus Naturschutzwoche hs