18-Loch-Anlage

Der 18-Loch-Golfplatz Varus erstreckt sich über eine Gesamtlänge von 6.032 m (Herrenabschläge gelb) bzw. 5.315 m (Damenabschläge rot). Von den weißen Championship-Abschlägen beträgt die Gesamtlänge sogar 6.574 m.

Der Platz ist harmonisch in die flache, ehemalige Moor-Landschaft moduliert und eingebettet. Als genial geplant darf man durchaus auch die Lage des Clubhauses bezeichnen. Denn dort treffen sich nicht nur der Abschlag der Bahn 1 und das Grün der Bahn 18, sondern auch das Grün der Bahn 9 und der Abschlag der Bahn 10.

So werden 9-Loch-Runden bequem und bei einem 18-Loch-Spiel bietet sich die eine gute Gelegenheit für eine kleine Pause. Apropos Pause, die im Clubgebäude ansässige Gastronomie, das Restaurant Fairway, ist im modernen Landhausstil eingerichtet und genießt über die Region hinaus über einen ausgezeichneten Ruf.

Die gesamte Anlage befindet sich in einer landschaftlich außergewöhnlich reizvollen Lage, abseits von Hektik und Straßenlärm. Alter Baumbestand, natürliche Wasserhindernisse, dichtes Rough und gepflegte Grüns zwischen Bachläufen und Teichen machen den Platz attraktiv und technisch durchaus anspruchsvoll.

Durch die idealen Bodenverhältnisse und ein ausgeklügeltes Entwässerungssystem ist der Platz auch ganzjährig bespielbar. Für Mitglieder bedeutet das effektiv rund fünf Monate mehr Spielzeit. Wer Spaß daran findet, Sport, Bewegung, Natur und Geselligkeit zu verbinden, wird sich hier wohlfühlen.

 


 

Die Bahnen im Überblick