01.07.2019 - Die Lucky 33 Turnierserie ist ein reines Nettoformat, welches sich an Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 18 Jahren mit einer Stammvorgabe von mindestens -45 richtet. Der jeweilige Nettosieger erhält eine Einladung zum großen Finale Anfang Oktober in St. Leon-Rot. Noah Lange, Spieler unserer DGL-Mannschaft, hat leider diese Finalteilnahme am Wochenende im GC Dütetal um einen Nettopunkt knapp verpasst.

Mit 35 Nettopunkten belegte er aber einen sehr guten 2. Platz. Ebenfalls an den GC Varus ging der 3. Platz. Hier spielte Junu Bu in seinem ersten 18-Loch-Turnier mit Abschlägen von Gelb hervorragende 32 Nettopunkte. Junu konnte gleich doppelt jubeln, da er beim ebenfalls statt findenden Eltern-Kind-Putt-Wettbewerb mit seiner Mutter den 1. Platz belegte. Dass sich gleich zwei Spieler unseres Clubs gegen starke Konkurrenten durchsetzen konnten, zeigt, wie gut die Nachwuchsarbeit bei uns im Club ist und welches Potenzial hier schlummert.

Kerstin John