"Do.-Sen.-Golf"-Weihnachtsevent mit Besuch aus Frankreich

8.12.2016 – Nach vorherigem harten Frost und teilweisen Platzsperrungen konnte ohne Einschränkungen am Donnerstag (8. Dez.) das traditionelle Weihnachtsturnier der "Do.-Sen.-Golfer" ausgetragen werden. Ausgeschrieben war es als "Eisen 7 - plus 2-Turnier" (Eisen 7 als Pflicht plus zwei Schläger eigener Wahl) auf den Bahnen 1 bis 9. Gespielt wurde erstmals auf die neuen "Ouiccup-Wintergrüns" mit dem Modus "Zählspiel bis zum bitteren Ende".

"Sensationeller archäologischer Fund" zum 20jährigen Varus-Jubiläum

7.11.2016 – "Do.-Sen.-Golf"-Arbeitseinsatz fördert zufällig "archäologischen Fund" zu Tage. In einer gemeinsamen Initiative von Vorstand und den Golfgruppierungen sollen die Schutzhütten auf dem Golfplatz einer großen Renovierung unterzogen werden. - So der Plan. - Leider macht den Gruppen zurzeit das schlechte Wetter einen Strich durch die Rechnung. Somit werden die nötigen Holzarbeiten (Abschleifen, Grundieren, Neuanstrich etc.) auf das nächste Jahr verschoben.

"Do.-Sen.-Golf"-Abschlussturnier mit "Grünem Handtuch"

20.10.2016 – Es will zwar niemand so recht glauben und es wird unterschwellig belächelt. Aber die "Do.-Sen.-Golf"-Spielleitung hat den zum Anfang des Jahres eingereichten Turnierplan vorsorglich mit einem Herrn Petrus von der HWVG ("Himmlische Wetterverteilungsgesellschaft") abgestimmt. Dieses hat sich nun auch beim Abschlussturnier am 20.10.2016 bewährt und die eintägige Lücke in der Schlechtwetterfront wurde speziell für dieses Abschlussturnier geschaffen.

"Do.-Sen.-Cpt." nutzte letzte Chance

Am Donnerstag, den 29.9.2016 galt es, in 2016 die letzte Chance für eine Handicap-Verbesserung während eines "Do.-Sen.-Golf"-Turniers zu nutzen. 14 Teilnehmer/innen nahmen bei gutem Golfwetter die Herausforderung an.