Endlich ist Sommer und keiner geht hin!

25.8.2016 – Die Turnierausschreibung für das "Do.-Sen.-Golf"-Turnier über 18 Loch hing bereits 14 Tage vorher an der Info-Tafel aus. Aber die Wetterprognose für den 25. August kündigte erhebliche Hitzegrade an, was für viele Senioren ein zusätzliches "Handicap" bedeutet. Somit fanden sich lediglich fünf männliche Spieler am Abschlag ein.

9-Loch-Turnier bei "Do.-Sen.-Golf" beschert "Neueinsteigern" verbessertes Handicap

4.8.2016 – Mit 22 Startern ist am 4. August bei idealem Golfwetter ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt worden. Das beweist, dass gerade im Seniorenbereich vgw. 9-Loch-Turniere eine gute Animation darstellen, um weiterhin Sen.-Spieler/innen im Wettspielbetrieb zu halten. Auch für unsere "Neueinsteiger" bieten 9-Loch-Turniere einen leichteren Einstieg. Aber selbst turniergewohnte 18-Loch-Spieler werden in dieser Turnierform gefordert.

"Do.-Sen.-Golf" – Turnier mit viel Geduld, Konzentration und viel Zeit.

28.7.2016 – Die Urlaubs- und Ferienzeit lassen die Teilnehmerfelder z.Zt. nicht in die Höhe schießen. Auch Wetterprognosen sind ein Grund für manche Zurückhaltung. Doch zehn Golfer und eine Golferin stellten sich wiederum der Herausforderung eines 18-Loch-Turniers mit der Möglichkeit das Handicap zu überprüfen.

"The Laird of Glencairn" sorgte für Sommer, Sonne, Golf beim AWAV-Turnier.

7.7.2016 – "Alles war außergewöhnlich vorbereitet" (AWAV) – Der Turniertermin (7.7.) war lange im Vorfeld mit den entsprechenden Golf-Clubs abgesprochen worden. Doch auch hier erfolgte nach derzeitigem EU-Vorbild ein sogenannter "Waexit" (keine Anmeldung aus Wagenfeld). Somit gab es ein "AAV-Turnier" mit den Clubs von Artland, Arenshorst und Varus.