Klassischer Vierer mit Auswahl-Drive zur Saison-Eröffnung bei „Do.-Sen.-Golf“

Laut Spielplan sind die „Do.-Sen.-Golfer/innen“ die erste, weil auch „kompetenteste“ Gruppe, die den neu „gefitteten“ Varus-Platz mit ihrem Eröffnungsturnier testete. Denn die neue Optik mit ausgedünnten Baumreihen, größeren Fairway-Bereichen bis an die Bunkerränder und ein kürzeres Rough ohne Busch- oder Schilfwerk an den Wasserteichen musste berücksichtigt werden. Also Erfahrung, der nur im Seniorenbereich vorhanden sein kann, war hier gefragt.