30.07.2018 - Am 21. und 22.07.18 fand das vorletzte Turnier der diesjährigen DGL/LGV-Saison auf der Anlage des GC Artland statt.

Wie gewohnt konnten sich die Spieler am Vortag des Turniers während der Einspielrunde ein Bild vom Platz machen, sowie sich für einen der begehrten Startplätze am kommenden Turniertag qualifizieren. Aufgrund der seit langen anhaltenden Trockenheit wurde auf dem sehr trockenen Platz nicht jeder gute Schlag mit einem guten Ergebnis belohnt. Viele Bälle versprangen unvorhersehbar und / oder rollten erheblich weiter als gedacht. Da nicht alle Spieler gleich gut mit dieser Herausforderung zurechtkamen, wurde das Turnierergebnis ziemlich durcheinandergewürfelt. Im starken Teilnehmerfeld erreichte die Heimmannschaft den 3. Platz und das Varusteam musste sich mit Platz 5 begnügen. Nach einer kurzen Pause geht es dann am 04. – 05.08.18 zum Finale in den GC Oldenburger Land, wo diese spannende Saison dann leider schon zu Ende geht.

Jens Arensmeier