29.03.2016 – Ein Großteil der Varus II Recken fand sich bereits zur Einspielrunde am Freitagnachmittag im GC am Deister in Bad Münder ein.

Bei schönem Wetter spielte man sich, auf dem zuweilen etwas trickreichen Platz ein.
Der Ligaspieltag begann mit einem ausgiebigen, gemeinsamen Frühstück, bei kaltem, windigen Wetter.
Unser Gegner dieses Mal hieß Burgwedel II, eine lustige Truppe, ähnlich der unseren.

Jeder Einzelne kämpfte hart an diesem ersten Spieltag und verlor oft erst an Bahn 18 sein Spiel.
Es fehlte uns an diesem Tag einfach das letzte Quäntchen Glück und somit endete die Partie mit einer 5:2 Niederlage.

Wir hoffen, dass uns am zweiten Spieltag im GC Burgwedel gegen Bad Bevensen das Glück etwas mehr zur Seite steht und wir einen Sieg mit nach Hause bringen.