12.03.2017

Rückblick auf die Spielsaison 2017 der 2. Seniorenmannschaft des GC Varus e.V. 

Durch eine Neueinteilung der Senioren-Liga-Nord spielten folgende Mannschaften in der Liga AK 50-C 3:

Gut Arenshorst I, Varus II, Papenburg II, Thülsfelde III und Artland II

Zum Saisonauftakt 2017 musste die 2. Seniorenmannschaft am 29.04.2017 gleich gegen die gastgebende und stark eingeschätzte 1. Mannschaft des GC Gut Arenshorst 1 spielen.

Die Gastgeber konnten ihren Heimvorteil jedoch gegen uns nicht nutzen und haben mit 4:2 Spielen verloren.

Dieser Sieg war für uns ein guter Saisoneinstieg und bedeutete gleichzeitig Platz eins in der Tabelle.

Am Erfolg waren folgende Spieler beteiligt:

Dariusz Lenarczyk, Jörg Niegengerd, Ludwig Heitz, Gerhard Blum, Gerhard Flohre und Gerhard Wirth.

Unser zweites Spiel fand auf heimischer Anlage am 27.05.2017 gegen Papenburg 2 statt.

Nach dem Frühstück wurde ab 9.45 Uhr bei angenehmer Temperatur und für den Monat Mai guten Platzbedingungen abgeschlagen.

Unser Heimvorteil und die wieder einmal mehr nicht zu unterschätzende geschlossene Mannschaftsleistung haben dazu beigetragen, dass wir die gleichstarke Gastmannschaft aus Papenburg mit 6:0 Spielen besiegen konnten.

Dieses Superergebnis bedeutet weiterhin Platz 1 in der Tabelle und wurde erspielt von:

Karl-Gerhard Seliger, Dariusz Lenarczyk, Jörg Niegengerd, Andreas Dingerdissen, Ludwig Heitz und Gerd Flohre.

Am 01.07.2017 wurde das dritte Spiel in Papenburg gegen Thülsfelde 3 bestritten.

Ein spannender Matchverlauf wurde erwartet, zumal die Thülsfelder am ersten Spieltag gegen Papenburg 2 verloren haben und wir wiederum gegen Papenburg 2 auf heimischer Anlage am zweiten Spieltag mit 6:0 Spielen gewinnen konnten.

Nach etwa 5-stündiger Spieldauer des fair umkämpften Matches, gingen zwei Spiele unglücklich für uns „all square“ aus, sodass Thülsfelde 3 als Sieger mit 4:2 Spielen feststand.

Aufgrund der erspielten Tagesergebnisse aller Mannschaften, konnten wir den 1. Tabellenplatz halten.

In Papenburg spielten:

Dariusz Lenarczyk, Henrik Eichmeyer, Andreas Dingerdissen, Ludwig Heitz, Alfons Olding und Horst Wöstmann.

Zu unserem vierten und letzten Spiel sind wir in Thülsfelde gegen die Mannschaft des GC Artland 2 angetreten.

Um Meister der Liga AK 50 3 C zu werden, war ein Sieg gegen Artland 2 eingeplant. Leider konnten wir gegen die bisher noch ohne Punktgewinn spielenden Artländer nur ein Remis (3:3) erspielen.

An unserem letzten Spiel der Saison 2017 haben teilgenommen:

Jörg Niegengerd, Henrik Eichmeyer, Ludwig Heitz, Gerhard Blum, Gerhard Flohre und Alfons Olding.

Durch dieses Remis behielten wir weiterhin den 1. Tabellenplatz mit 15:9 Spielen und 5 Punkten.

Am letzten Saisonspieltag in Artland hatten wir spielfrei und konnten nicht mehr direkt in das Spielgeschehen eingreifen.

Um noch Meister in der Liga werden zu können, wäre ein Remis zwischen den gegeneinander spielenden Mannschaften Arenshorst 1 und Papenburg 2 in Artland erforderlich gewesen, weil wir jeweils im Direktvergleich gegen Arenshorst.1 und auch gegen Papenburg 2 einen Sieg erspielten.

Das Meisterschaftsmatch hat Gut Arenshorst 1 für sich mit 4:2 Spielen entschieden und ist mit insgesamt 6 Punkten Meister

der Liga AK 50-3 C geworden. Herzlichen Glückwunsch.

Die 2. Seniorenmannschaft des GC Varus ist somit in einer insgesamt ausgeglichenen und gleichstarken Liga-Spieler-Gemeinschaft Vizemeister 2017 geworden.

Allen Spielern meinen herzlichen Dank für das hervorragend erspielte Endergebnis, für ihren Einsatz und ihr faires Verhalten.

Danken möchte ich, auch im Namen aller Spieler, unseren Damen im Büro für ihre Mithilfe, die zum reibungslosen Ablauf des Ligaspiels beigetragen hat.

Allen Golferinnen und Golfern wünsche ich für die Spielsaison 2018 ein schönes Spiel.

Mit sportlichem Gruß

Alfons Olding

(Captain)