Rückblick auf die Spielsaison 2016 der 2. Seniorenmannschaft des GC Varus.                  

Die neu formierte Golf Seniorenliga Nord AK 50 2 D hat ihren Spielbetrieb am 14. Mai 2016 aufgenommen, in der mit uns noch folgende Club-Mannschaften vertreten waren:

Gut Ahrenshorst1, Euregio Bad Bentheim 1, GC Hatten 1,
GC Oldenburger Land 2 und Club zur Vahr Bremen 3.

Das Saisoneröffnungsmatch der 2. Seniorenmannschaft fand gegen die 1. Seniorenmannschaft des GC Hatten 1, auf der Golfanlage des GC Gut Arenshorst, statt.
Bei zum Teil regnerischen und böigen Witterungsverhältnissen und einer erheblichen Temperaturabkühlung, bezogen auf die Vortage, wurde ein gutes, aber fair umkämpftes, Remis erspielt.

Folgende Spieler waren am Match beteiligt:
1. Karl Gerhard Seliger, 2. Dr. Manfred Sandmann, 3. Karl Heinz Dependahl, 4. Dariusz Lenarczyk, 5. Jürgen Gohle, 6. Alfons Olding.

Zum zweiten Spiel sind wir am 11. Juni 2016 nach Bad Bentheim gefahren und spielten dort gegen die 1. Seniorenmannschaft des GC Gut Arenshorst, die ihr erstes Spiel gegen Bad Bentheim 1 ebenfalls mit einem Remis beenden konnten.

Ein spannendes Ligaspiel wurde erwartet, zumal alle auf der Golfanlage in Bad Bentheim bestrittenen Ligaspiele unserer 2. Seniorenmannschaft bisher mit einem positiven Ergebnis beendet werden konnten. Unser Ziel war es, die Serie nicht abreißen zu lassen. Dieses ist uns nach 5-stündiger Spieldauer mit einem 4:2 gelungen.

Am Sieg beteiligt waren:
1. Karl Gerhard Seliger, 2. Karl Heinz Dependahl. 3.Alan Dry,
4. Dariusz Lenarcyk, 5. Gerhard Blum. 6. Alfons Olding.

Am 23. Juli 2016 mussten wir unser drittes Spiel auf der Golfanlage des GC Oldenburger Land gegen Euregio Bad Bentheim 1 bestreiten.
Die Anfang der Saison schon stark eingeschätzte Euregio Mannschaft wurde ihrer Favoritenrolle zwar gerecht, konnte aber nur einen knappen Sieg (3,5 : 2,5) gegen uns erspielen. Somit blieb uns der 3. Tabellenplatz erhalten.

In der Mannschaft spielten:
1. Karl Gerhard Seliger, 2. Karl Heinz Dependahl, 3. Dariusz Lenarczyk, 4. Jürgen Gohle, 5. Gerhard Blum, 6. Alfons Olding.

Das vierte und vorletzte Spiel fand in Bremen gegen den Club zur Vahr am 13. August 2016 auf der idyllisch gelegenen Golfanlage statt.
Die Bremer nutzen ihren Heimvorteil voll aus. Nach ca. 4 ½ Stunden Spieldauer stand das Ergebnis 5:1 fest. Vorerst waren wir auf den 6. Rang abgerutscht.

In Bremen waren beteiligt:
1. Karl-Heinz Dependahl, 2.Jürgen Gohle, 3. Dariusz Lenarczyk,
4. Gerhard Blum, 5. Jörg Niegengerd, 6. Alfons Olding.

Zur Finalrunde haben wir am 10. September 2016 in den GC Varus eingeladen und mussten gegen die 2. Seniorenmannschaft des GC Oldenburger Land spielen. Nachdem alle Spieler gefrühstückt hatten, konnte der erste Abschlag um 09.45 Uhr erfolgen.
Unsere Mannschaft konnte durch den Heimvorteil einen souveränen Sieg mit 4,5 : 1,5 Spielen einfahren. Der Captain war für die Organisation zuständig und hatte spielfrei.

Es haben gespielt:
1. Karl-Heinz Dependahl, 2. Dr. Manfred Sandmann, 3. Karl Gerhard Seliger, 4. Alan Dry, 5. Dariusz Lenarczyk, 6. Andreas Dingerdissen.

Durch diesen Sieg haben wir zum Saisonabschluss 2016 einen guten 3. Tabellenplatz erreicht.
Aufsteiger ist die Mannschaft Euregio Bad Bentheim 1. Herzlichen Glückwunsch.

Kurz nach dem Mittagessen und der Ehrung des Aufsteigers machte Bernd A. Krämer (Alex), Captain des GC Oldenburger Land, den Vorschlag, von den noch anwesenden Spielern ein Gruppenfoto zu machen. Alle waren sofort einverstanden.

2. Senioren

Diese einzigartige Idee von Alex bestätigt wieder einmal mehr den Grundgedanken der Seniorenliga Nord, der da heißt:
„Im Vordergrund stehen neben dem sportlichen Vergleich immer der Spaß und das gegenseitige Kennenlernen“.

Ich danke allen Spielern für ihren Einsatz und ihr faires Verhalten.

Danke sage ich auch unseren Damen im Büro für die Organisation, unserem Greenkeeper-Team für die gute Pflege der Anlage und unserer Gastronomie, Familie Melcher mit Team, für die allseits gelobte Bewirtung zum Frühstück und Mittagessen.
Ich wünsche Allen weiterhin ein schönes Spiel.

Mit sportlichem Gruß,
Alfons Olding        

Der Saisonstart begann in Thülsfelde am 02.05.2015 gegen Wildeshausen 2, bei guten Platzverhältnissen, mit einem 6:0 Punkte Sieg.

Das zweite Spiel fand in Artland am 25.07.2015 statt. Unser Gegner war Thülsfelde 3, die ebenfalls ihr erstes Spiel mit 6:0 gewinnen konnten. Nach ca. 5 Stunden endete das Match mit einem gerechten Remis 3:3.

Zum dritten Spiel fuhren wir am 01.08.2015 nach Lingen und gewannen, auf dem herrlich an der Ems gelegenen Golfplatz, mit 3½:2½ Spielen gegen Artland 3.