Etwa ein Monat lag zwischen dem letzten vgw. "Do.-Sen.-Turnier" und dem Wiedereinstieg am 8.6.2017 in eine vgw. 9-Loch-Turnierrunde. Welche Lehren zwischenzeitlich gezogen wurden und welche Turnier- und Trainingseinheiten ein jeder absolviert hat, entzieht sich der Kenntnis der Turnierleitung.

Wettertechnisch hatte nicht jeder Vertrauen in die Orga-Qualitäten der Turnierleitung, aber mit 15 Starterinnen und Startern war das Teilnehmerfeld recht optimal. Auch wenn der Rasen noch nass war, war kein Regen in Sicht und die Prognose stand auf Sonnenschein. Bei den folgenden Ergebnissen gab es dann Sonnenscheinergebnisse, Standards und Ernüchterungen. - Aber das ist Golf.

Brutto Pl. 1:  Erhard Niermann mit 5 Pkt. / Netto 18 Pkt.

Netto Pl. 1:  Heiko Tieker 24 Pkt u. Hcp neu 44 -  Pl. 2:  Burckhard Hahn 19 Pkt. u. Hcp neu 28,8  -         Pl. 3:  Michael Spreckelmeyer 18 Pkt.

 

Do.Sen.8.6.2017

Foto v.l.n.r.: Burckhard Hahn, Michael Spreckelmeyer, Heiko Tieker, Eila Winterwerber u. Erhard Niermann

Longest Drive:  Eila Winterwerber

Auf Grund der übersichtlichen Anzahl von weiblichen Spielerinnen wurde bei der Sonderwertung (LD) eine geschlechterübergreifende Wertung vorgenommen. Manch einer würde sagen, dass dieses eher zum Nachteil der weiblichen Spielerinnen ausgehen würde. Aber nach drei Eintragungen von männlichen Spielern mit "Siegesgewissheit" folgte Eila Winterwerber und drivede alle Männer aus.

Noch ein Kompliment an Kerstin im Sekretariat, die trotz Computerausfall eine hervorragende "Handmade-Auswertung" bot.

Burckhard Hahn für "Do.-Sen.-Golf" / 8.6.2017