Die Damenmannschaft schloss die Saison 2018 mit einem guten 3. Platz ab

23.09.2018 – Wer der Damenmannschaft des Golfclubs Varus in diesem Jahr über den Weg lief, stieß auf eine buntgemischte, große Traube von bis zu 12 Spielerinnen. Zu den sechs erfahrenen Ligaspielerinnen Marga Becker, Irene Lücke, Monika Kampsen, Marzena Izbicki, Meike Göcke-Winsel und Tine Kollmeyer gesellten sich fünf „Starter“.

Viele Golfclubs können gar keine Damenmannschaft stellen. Captain Marga Beckers Weitsicht ist es deshalb zu verdanken, dass der Erhalt der Damenmannschaft für die kommenden Jahre in Varus gesichert scheint.

Als echte Führungsspielerin integrierte sie mit Kerstin John, Anja Wüstenfeld, Tanja Bachmann, Julia Kampsen und Alexandra Krebeck fünf ambitionierte Starterinnen in die Damenmannschaft. Außerdem hielten Barbara Bender, Rebecca Wolf und Monika Hörnschemeyer trotz Babypause engen Kontakt zur Damenmannschaft. Sie waren beim Training stets gern gesehene Gäste, immer bestens über die Ligaspiele informiert und drückten ihrer Mannschaft aus der Ferne die Daumen. Als letzte Entdeckung des Captains schaute in den letzten Wochen auch Katja Allendorf regelmäßig beim Damentraining herein.

– Einspielwochenende im Golfpark Gut Düneburg –

Schon während des Einspielwochenendes zeigte sich, dass die Rechnung aufgeht: Die neu zusammen gesetzte Damenmannschaft verbrachte vom 4. bis 6. Mai 2018 ein sportliches und spaßiges Wochenende im Golfpark Gut Düneburg, um sich auf die kommenden Ligaspiele vorzubereiten. Die Stimmung war bestens, und die Chemie zwischen allen Damen stimmte. Eine tolle Truppe wuchs zusammen.

– Ligaspiele AK 30 I (5. Liga Nord) –

In den fünf Ligaspielen zeigte sich, dass ein großer Kader von Vorteil ist. Insgesamt kamen neun Spielerinnen zum Einsatz, da die eine oder andere beruflich oder privat mal verhindert war. Außerdem schnupperten so auch die neuen Spielerinnen erste Ligaspiel-Luft.

Während die „Master“ wie Marga und Irene an den Spieltagen ganz entspannt zum 1.

Abschlag gingen, schlotterten den „Greenhorns“ die Knie. Manche konnte die Nacht vor dem ersten Einsatz vor Nervosität kaum schlafen.

Doch in solchen Momenten zeigte sich der starke Zusammenhalt der Damenmannschaft: Beruhigende Worte wurden gefunden; eine Umarmung wirkte entspannend und aufmunterndes Schulterklopfen motivierend.

Von „Stutenbissigkeit“ wie in anderen Clubs keine Spur! Jede Spielerin freute sich über gute Leistungen der Mitspielerinnen und gratulierte herzlich zur Unterspielung. Und wenn es bei einer Spielerin an einem Spieltag mal gar nicht lief? „Nicht schlimm, beim nächsten Mal klappt‘s wieder besser.“

– Einzelergebnisse –

Es gab neben konstanten, guten Leistungen der Stammspielerinnen auch einige besondere Erfolge zu feiern:

Beim 1. Ligaspiel in Syke sicherte sich Marzena Izbicki mit 97 Schlägen den dritten Bruttoplatz. Auf der GolfRange Bremen siegte Tine Kollmeyer mit nur 77 Schlägen und konnte ihr Handicap herunterspielen.

Im Heimatclub Varus war Marga Becker mit 93 Schlägen 2. Bruttosiegerin. Der Nettosieg ging mit 95 Schlägen an Alexandra Krebeck, die ihr Handicap an diesem Tag um 1,6 verbesserte.

– Mannschaftsergebnisse –

Mit insgesamt 737,5 Nettoschlägen belegte die Damenmannschaft in diesem Jahr den 3. Platz. Die Nettoschläge addieren sich wie folgt: in Syke 150,5; in GolfRange Bremen 131,5; in Varus 131,5; in Wümme 165,0 und in Lütetsburg 159,0.

  1. Platz
Syke II 700,5
  1. Platz
Wümme II 702,5
  1. Platz
Varus 737,5
  1. Platz
GolfRange Bremen 764,4
  1. Platz
Schloss Lütetsburg 858,5

Für die neu zusammen gestellte Mannschaft aus Könnern und Startern ein ansehnliches Ergebnis, das im kommenden Jahr mit Steves Hilfe sicherlich noch verbessert werden kann.

Golfclub Varus e.V.
Im Schlingerort 5
D-49179 Ostercappeln-Venne

info@golfclub-varus.de
Telefon +49 (0)5476 - 200

Öffnungszeiten Sekretariat:
Täglich 9 - 15 Uhr
(Kernzeiten)

Bei schlechten Wetterlagen ggf. auch abweichend.

Copyright © 2021 Golfclub Varus. Alle Rechte vorbehalten