PLANETGOLF-TURNIER 2016

Am 26.06.2016 fand in unserem Club das mittlerweile traditionelle Sponsorenturnier der Firma Planetgolf statt. Diese Firma wurde von den drei Freunden Sebastian Rehmet, Marc Makepeace und Sebastian Niehenke gegründet, die allesamt sehr gute und begeisterte Golfspieler sind und sich ihre gemeinsame Leidenschaft zum Beruf gemacht haben. Vor vier Jahren eröffneten sie ihr Golfsportgeschäft an der Meller Straße 3–7 in Osnabrück.

Hier finden Spielerinnen und Spieler neben neuen und gebrauchten Golfschlägern alles an Bekleidung und Zubehör, was ihr Golferherz begehrt. Schon geraume Zeit vor Turnierbeginn hatten sich Sebastian Rehmet, Marc Makepeace und Sebastian Niehenke vor dem Clubhaus eingefunden, um die Teilnehmer persönlich zu begrüßen. Nachdem die Spielerinnen und Spieler ein schönes Tee-Off-Geschenk erhalten hatten und mit der Runden-Verpflegung versorgt waren, ging es pünktlich um 11:00 Uhr mit einem Kanonenstart auf die Runde.

Wegen des erwartet hohen Zuspruchs war es unumgänglich, die Größe der Flights auf vier Spieler festzulegen. Dieses führte manchmal zu Verzögerungen, aber die allermeisten Golfer nahmen diese Wartezeit gelassen hin. Aufgrund der anhaltenden Regenfälle an den Tagen vor dem Turnier hatten die Teilnehmer mit schwierigen Platzverhältnissen zu kämpfen. Dennoch gab es keine Klagen, denn jeder Spieler war schließlich froh, dass der Platz trotz der erheblichen Wassermengen, die in den letzten Tagen nieder gegangen waren, in einem bespielbaren Zustand war und das Turnier stattfinden konnte.
An diesem Tage hatte der Wettergott ein Einsehen und bescherte den Spielerinnen und Spielern eine regenfreie Runde bei angenehmen Temperaturen.

Nach dem Spiel erwartete die Teilnehmer im Clubrestaurant ein kulinarischer Genuss in Form eines wunderbaren Buffets.

Bevor Sebastian Rehmet und seine Freunde die Siegerehrung vornahmen, dankte er der Familie Melcher für die exzellenten Speisen. Ebenso erwähnte er den hervorragenden Zustand unserer Golfanlage und bedankte sich bei unserem Greenkeeper Lex Linssen und seinem Team für die geleistete Arbeit. Sebastian Rehmet, Marc Makepeace und Sebastian Niehenke hatten sich entschlossen, auch in diesem Jahr wieder möglichst viele Teilnehmer mit wertvollen Preisen zu beschenken.

Daher hatten sie sich für eine Einteilung in drei Gewinnklassen entschieden, um den jeweiligen drei Nettosiegern Preise überreichen zu können. Ebenso gab es Preise für die Gewinnerin und den Gewinner der Sonderwertungen “Nearest-to-the-Pin” und “Longest Drive”,sowie für die Bruttosiegerin und den Bruttosieger.

Insgesamt vier Teilnehmer konnten ihr HCP während des Turniers verbessern. Zu den glücklichen Gewinnern in den jeweiligen Handicap – Klassen zählten:

Netto HCP 24,5 – 54

  1. Jürgen Köhler
  2. Christian Teepe
  3. Claudia Galitz

Netto HCP 15,5 – 24,4

  1. Tine Kollmeier
  2. Manfred Düvelmeyer
  3. Klaus Strathmann

Netto HCP Pro – 15,4

  1. Mario Hörnschemeyer
  2. Lars Wingerberg
  3. Dariusz Lenarczyk

Sonderwertungen:

Nearest-to-the-Pin Damen: Anja Engelbrecht-Schmidt

Nearest-to-the-Pin Herren: Klaus Strathmann

Longest Drive Damen: Brunhilde Sandmann

Longest Drive Herren: Torsten Kollmeier

Bruttosieger wurden Michaela Stöbitsch und Mario Hörnschemeyer

Nach der Siegerehrung bedankte sich unser Präsident, Martin Lohmeier, sehr herzlich bei den Sponsoren und sprach die Hoffnung aus, dass diese auch im nächsten Jahr wieder ihr beliebtes Turnier im Golfclub Varus durchführen mögen.

Andreas Dingerdissen

Golfclub Varus e.V.
Im Schlingerort 5
D-49179 Ostercappeln-Venne

info@golfclub-varus.de
Telefon +49 (0)5476 - 200

Öffnungszeiten Sekretariat:
Täglich 9 - 15 Uhr
(Kernzeiten)

Bei schlechten Wetterlagen ggf. auch abweichend.

Copyright © 2021 Golfclub Varus. Alle Rechte vorbehalten