Schutzhütten-Sanierung abgeschlossen

02.09.2017 – Beste Stimmung auf der Helferfete

Gemeinsam haben wir viel geschafft – und alle haben gewonnen! Die Rede ist heute nicht von einem Turnier, sondern von wohl einem der umfangreichsten Arbeitseinsätze der Clubgeschichte. Überwiegend die Senioren des Clubs erklärten sich bereit, eine grundlegende Sanierung der sechs in die Jahre gekommenen Schutzhütten vorzunehmen und sie deutlich „aufzuhübschen“.

In wahre „Eyecatcher“ wurden sie verwandelt und werten unseren Golfplatz noch einmal deutlich auf. Unzählige Stunden wurde gepflastert, vergammeltes Holz ausgetauscht, Dächer erneuert, geschraubt, gesägt, eimerweise Farbe verbraucht – und wir hatten richtig Spaß dabei.

Das Gelingen ist maßgeblich einem Mitglied zu verdanken: Willi Kissler. Er hatte nicht nur den Überblick, das handwerkliche Knowhow und das erforderliche Equipment, entscheidend war auch sein eigener unermüdlicher Einsatz und die charmante Art, mit der er uns immer wieder zum Mitmachen überreden konnte.

Mit gewissem Stolz werfen wir auf den Golfrunden jetzt gerne einen Blick auf „unsere“ schönen Hütten. Auf der Helferfete am 31. August, natürlich von Willi organisiert, wurde der Abschluss des Projekts zünftig gefeiert. Für eine Überraschung mit lautem Knall sorgte dabei der Auftritt des Karbid Böller Vereins aus Hunteburg. Einig war man sich nach dieser Feier, dass der GC Varus mehr zu bieten hat als Golf, nämlich eine tolle Gemeinschaft.

Bericht und Fotos: Hans Schmutte

Golfclub Varus e.V.
Im Schlingerort 5
D-49179 Ostercappeln-Venne

info@golfclub-varus.de
Telefon +49 (0)5476 - 200

Öffnungszeiten Sekretariat:
Täglich 9 - 17 Uhr
(Kernzeiten)

Bei schlechten Wetterlagen ggf. auch abweichend.

Copyright © 2021 Golfclub Varus. Alle Rechte vorbehalten