Bei den “Do.-Sen.-Golfern” ist der Winterschlaf ausgefallen

21.3.2017Winterzeit ist eigentlich mit Ruhe, Pause und Rückbesinnung auf die letzte Saison verbunden. Zum Frühjahr reibt man sich dann die Augen und beginnt mit mentalen Vorbereitungen auf die kommende Saison.

Anders bei den “Do.-Sen.-Golfern”. Diese Gruppe hat einen überproportionalen Anteil an Ruheständlern, welche sich aber in Wirklichkeit meistens in einem “Unruhestand” befinden. Somit nahm man sich der abgesprochenen Renovierungsarbeiten an.

Mit Willi Kißler konnten wir in unserer Gruppe einen engagierten “Bauleiter” gewinnen, der nach einer Bestandsaufnahme entsprechende Arbeitspläne erstellte. Diese APs mussten/müssen nun mit “Do.-Sen.-Leben” erfüllt werden. Wobei Absprachen selbst während einer Wintergolfrunde erfolgten.

Auch nicht vorgesehene Arbeiten (Bänke) konnten in ihrer Relevanz erkannt und mit eingeplant werden. Somit wurde seit November gepflastert, provisorisch repariert, Bänke gereinigt, eingelagert und jetzt neu überarbeitet.

Und die eigentliche Hauptaufgabe, Renovierung der Schutzhütte am Abschlag 15 mit Dacherneuerung und Anstrich, steht kurz vor dem Abschluss. Bei dieser Gelegenheit auch ein Kompliment an die “Mittwochs-Golfer”, die bislang bei den Bänken vorbildlich mitzogen und auch die Greenkeeping-Unterstützung sei lobend erwähnt.
Der Ausspruch: “Nur gemeinsam sind wir stark!” mag zwar abgedroschen klingen, aber ein Verein oder Club ist eine Interessengemeinschaft, die sich dann auch in ihrem Handeln beweisen sollte. Den Weg zu einem “schönen Spiel” können wir mitgestalten.

Burckhard Hahn für “Do.-Sen.-Golf”

Golfclub Varus e.V.
Im Schlingerort 5
D-49179 Ostercappeln-Venne

info@golfclub-varus.de
Telefon +49 (0)5476 - 200

Öffnungszeiten Sekretariat:
Täglich 9 - 15 Uhr
(Kernzeiten)

Bei schlechten Wetterlagen ggf. auch abweichend.

Copyright © 2021 Golfclub Varus. Alle Rechte vorbehalten