RÜCKBLICK LIONS OPEN 2021

19.9.21 Die 14. Lions Open am 18. und 19. September 2021 – wieder mal ein schönes Wochenende auf dem Golfplatz Varus in Ostercappeln. Der Förderverein des Lions Club Bad Essen hatte eingeladen und vom Organisator, Lionsfreund (LF) Bernd Harras, war wie all die Jahre zuvor alles vorbereitet worden.

Obwohl die Varus-Herren auf Sylt und die Damen an der friesischen Nordseeküste weilten und die Osnabrücker Lions am gleichen Tag eine Auto-Rallye in Osnabrück veranstalteten, nahmen  immerhin 55 Teilnehmer am Turnier teil.    

Klein aber fein – Lions Freundinnen und Freunde sowie Golfer*innen aus den Regionen Bremen, Vechta und Osnabrück und natürlich Mitglieder des Golfclub Varus spielten zusammen bei angenehmem, trockenem Golfwetter und hervorragenden Platzverhältnissen ihr 18-Loch vorgabenwirksames Einzelzählspiel und den Lions Chapman-Vierer.    

Von den LEO-Mitgliedern (junge Lions) Matthias Rösche, Kirsten Sehlmeier, Jessica Götz, Carolin Bruns und Marie Clair Bruns wurden alle Turnierteilnehmer wieder erstklassig betreut und mit leckeren Brötchen, Getränken, Obst und Süßem versorgt. Beim gemeinsamen Essen nach der Runde stand natürlich das Spiel im Vordergrund und es wurde viel gefachsimpelt.

Es wurde ein Erlös in Höhe 1.100,00 € eingespielt. Hinzu kamen weitere Spenden von insgesamt 700,00 € sowie eine Einzelspende in Höhe von 2.000,00 €. Und der Lions Club Wittlager Land hatte bereits im Vorfeld 4.000,00 € überwiesen. So konnten insgesamt 7.800,00 € an die Flutopfer in NRW und Rheinland-Pfalz übergeben werden. Die Lions aus Deutschland und die LEOs haben den Flutopfern bislang fast 3 Millionen Euro unkompliziert und direkt zur Verfügung gestellt und mit persönlichem Einsatz viel Hilfe vor Ort geleistet. Dafür gebührt allen Lions-Helfern ein ganz besonderer Dank.

Die Gewinner der Lions Open in der 18- Löcher Einzel Wertung waren:

Brutto: Anja Wüstenfeld und Ludger Mairose

Netto Klasse A: Peter Amling, 2. Netto Klasse A, Dirk Thole

Netto Klasse B: Vladut Anghelolu, 2. Netto Klasse B, Jürgen Schulze

In der Chapman-Vierer Wertung:

Brutto: Ludger Mairose und Elke Mairose-Bongartz

Netto 1.: Vladut Anghelolu und Jürgen Schulze

Netto 2.: Monika und Julia Kampsen

Netto 3.: Michael Oberbremer und Martin Garthaus

Sonderpreise erhielten Petra Rauschen, Nico Henschen, Ludger Mairose, Christiana Claas, Melany Löchel, Andreas Dingerdissen, Jürgen Schulze und Petra Wilkinson. Den Freiflug über unsere Region und den Golfplatz Varus gewann Franz-Josef Kampsen.    

Zum Schluss bedankte sich LF Bernd Harras noch einmal bei allen Teilnehmern und Spendern ganz

besonders herzlich. Er freue sich auf das Wiedersehen im nächsten Jahr, um auch dann „spielend zu helfen“.

Bernd Harras

Golfclub Varus e.V.
Im Schlingerort 5
D-49179 Ostercappeln-Venne

info@golfclub-varus.de
Telefon +49 (0)5476 - 200

Öffnungszeiten Sekretariat:
Täglich 9 - 17 Uhr
(Kernzeiten)

Bei schlechten Wetterlagen ggf. auch abweichend.

Copyright © 2021 Golfclub Varus. Alle Rechte vorbehalten