ZEITREISE IN DAS JAHR 2046

Gedankenspiele aus Sicht des Golfclubs Varus

Der Golfclub Varus ist er der einzige 18-Loch-Golfplatz Deutschlands, bei dem die Golferinnen und Golfer auf einem historischen Schlachtfeld spielen (die legendäre Varusschlacht im Jahre 9 n.C.).

Die Heimat des Golfclub Varus, die Gemeinde Ostercappeln im Osnabrücker Land, ist sich der historischen Bedeutung der Region bewusst. Dazu passt, dass die Gemeinde Anfang 2021 unterschiedliche Akteure bat, an einer textlich zu beschreibenden Zeitreise teilzunehmen.

Im Rahmen der offiziellen Eröffnung der Rathauserweiterung in Ostercappeln am 2. Juli, wurde die Zeitkapsel mit entsprechenden Beiträgen der Mitmacher im Foyer des Rathauses versiegelt. Im Jahre 2046 soll diese Zeitkapsel wieder geöffnet werden, um dann, eine Generation später, einen unterhaltsamen oder auch ernsten Abgleich mit der Realität vorzunehmen.

Für den Golfclub Varus kümmerte sich Clubmitglied Hans Schmutte um den Blick in die Glaskugel. Er beschreibt anschaulich, wie sich die Situation im Golfclub Varus in 25 Jahren darstellen könnte. Lesen Sie nachfolgend, was er dabei gesehen hat.

Der Blick in die Zukunft

Von Hans Schmutte

„Wir, die Mitglieder des Golfclubs Varus blicken positiv in das Jahr 2046. 1996 gegründet, feiern wir unser 50-jähriges Clubjubiläum. Im Vereinsleben der Stadt Ostercappeln (die Stadtrechte wurden Ostercappeln 2029 aufgrund eines dynamischen Bevölkerungswachstums verliehen) sind wir ein wesentlicher Bestandteil.

Die Entwickelung des Golfclubs ist eine Erfolgsgeschichte. Golf hat sein Image als Freizeitbeschäftigung für Privilegierte und Rentner längst abgelegt und sich weltweit zu einer der beliebtesten Volkssportarten gemausert. Dazu hat auch die COVID-19-Pandemie Anfang der 2020er Jahre beigetragen, während der die Ausübung anderer Sportarten lange Zeit nicht möglich war.

Der Golfclub Varus konnte seine Mitgliederzahl seit 2018 etwa verdreifachen. Aus Kapazitätsgründen können Neumitglieder zurzeit nur noch beim Ausscheiden eines Altmitglieds aufgenommen werden. Besserung verspricht der im Bau befindliche zweite Platz. Er soll noch im Jubiläumsjahr in Betrieb genommen werden. Von dem geplanten Bau eines Golfhotels wird Ostercappeln auch als als Urlaubsregion profitieren.

Unser Golfplatz hat sich zu einem der attraktivsten in ganz Norddeutschland entwickelt. Die Ende der 2010er, Anfang der 2020er Jahre getroffenen Maßnahmen haben ihre Wirkung voll entfaltet. Es hat sich ein herrlicher Baumbestand entwickelt, darunter hunderte Obstbäume, von denen die Tierwelt, die Golfer und der enge Kooperationspartner, die städtische Oberschule Ostercappeln, profitieren.

Das reichliche Obstangebot wird zu Saft für Oberschule und Clubhaus verarbeitet, Turniersiege werden mit dem eigenen Obstbrand begossen und die „Varus-Marmelade“ ist ein Verkaufsschlager. Seit über 25 Jahren ist die Oberschule regelmäßig im Rahmen von Umweltprojekten auf dem Golfplatz aktiv. Dadurch sind mittlerweile wertvolle Biotope auf den weitläufigen Teilen des Geländes entstanden, die nicht golferisch genutzt werden. Der Platz gilt bei Umweltverbänden als positives Beispiel für erfolgreichen Arten- und Insektenschutz.

Die Düngung der Rasenflächen erfolgt ausschließlich mit Naturdünger. Alle Maschinen für die Golfplatzpflege haben einen sauberen, emissionsfreien Antrieb.

Kinder der Oberschule, die bei der ersten Umweltwoche 2020 auf dem Golfplatz tätig waren, sind heute aktive Mitglieder, Leistungsträger in den Mannschaften und leiten als umweltbewusste Vorstandsmitglieder die Geschicke des Vereins.

Die befürchteten klimatischen Veränderungen sind zum Teil eingetreten. Aufgrund der weiter gestiegenen Temperaturen kommt der Spielbetrieb im Hochsommer in den Mittagsstunden teilweise zum Erliegen. Durch trockenheitsresistente Neuzüchtungen von Rasensorten kann auf das Bewässern des Platzes verzichtet werdend.

In bester Verfassung und mit Zuversicht freuen wir uns auf die nächsten Jahrzehnte.“

Vielen Dank, lieber Hans, für diesen Blick in die Zukunft mit Schmunzelpotenzial.  

210604 Bild 1 Golfclub Varus Beitrag Zeitreise db

Golfclub Varus e.V.
Im Schlingerort 5
D-49179 Ostercappeln-Venne

info@golfclub-varus.de
Telefon +49 (0)5476 - 200

Öffnungszeiten Sekretariat:
Täglich 9 - 15 Uhr
(Kernzeiten)

Bei schlechten Wetterlagen ggf. auch abweichend.

Copyright © 2021 Golfclub Varus. Alle Rechte vorbehalten