Klassischer Vierer mit Auswahl-Drive zur Saison-Eröffnung bei „Do.-Sen.-Golf“

Laut Spielplan sind die „Do.-Sen.-Golfer/innen“ die erste, weil auch „kompetenteste“ Gruppe, die den neu „gefitteten“ Varus-Platz mit ihrem Eröffnungsturnier testete. Denn die neue Optik mit ausgedünnten Baumreihen, größeren Fairway-Bereichen bis an die Bunkerränder und ein kürzeres Rough ohne Busch- oder Schilfwerk an den Wasserteichen musste berücksichtigt werden. Also Erfahrung, der nur im Seniorenbereich vorhanden sein kann, war hier gefragt.

Vier Vierer-Flights gingen bei anfänglich freundlichem Wetter auf die Runde. In der zweiten Hälfte konnte durch zwei kürzere Schauer die hoffentlich mitgeführte Regenausrüstung getestet werden. Nach einer gemächlichen Runde (erster Abschlag 11.00 Uhr) traf das letzte Flight gegen 16.35 Uhr ein. Dieses war der genauen „Platzbewertung“ des ersten Flights geschuldet.

Nach dem gemeinsamen Essen im „Fairway-Restaurant“ gab es selbstverständlich eine Analyse mit dazugehöriger Siegerehrung.

Ergebnisse:

Netto:

  1. Platz: Hans-Dieter Bode, Ludger Mairose 33 Pkt.
  2. Platz: Eila Winterwerber, Gerhard Flohre 30 Pkt.
  3. Platz: Reinhard Flaspöhler, Udo Latarius 27 Pkt.

Longest Drive: Gerhard Flore auf Bahn 9 ca. 192 Meter bei Gegenwind

Zu den im Gesamtfeld nicht für jeden befriedigenden Ergebnissen (siehe Aushang) mag als Erklärung vielleicht die besondere „Belastung“ und „Aufgeregtheit“ der Teilnehmer dienen, dass der mitspielende Sen.-Cpt. der I. Seniorenmannschaft (Ludger Mairose) sich auf Einkaufstour für die neue Saison befindet. In wie weit er fündig wurde bleibt sein Geheimnis. Aber Ablösesummen werden sowieso mit dem „Do.Sen.-Golf“-Cpt. verhandelt. Noch ein besonderes Lob an Eila Winterwerber, die als einzige Frau gegenüber 15 Männern „respektlos“ aufspielte.

„Do.-Sen.-Golf“ im Varus / Burckhard Hahn

Golfclub Varus e.V.
Im Schlingerort 5
D-49179 Ostercappeln-Venne

info@golfclub-varus.de
Telefon +49 (0)5476 - 200

Öffnungszeiten Sekretariat:
Täglich 9 - 15 Uhr
(Kernzeiten)

Bei schlechten Wetterlagen ggf. auch abweichend.

Copyright © 2021 Golfclub Varus. Alle Rechte vorbehalten